vpadmin

/Doris Gießner

About Doris Gießner

Keine
So far Doris Gießner has created 86 blog entries.

3. Seniorendialog

2018-10-19T17:42:44+00:00 19. Oktober 2018|

Der Kärntner Seniorenbund lud Kärntens Senioren nun schon zum dritten Mal dazu ein, den offenen Dialog zu pflegen. Diesmal unter dem Motto „Neue Wege, Neue Ziele“. Elisabeth Scheucher lud zum dritten Seniorendialog und mehr als 250 Gäste folgten ihrer Einladung in die Messehalle 5. „Wir Senioren stehen vor einer Vielzahl an Herausforderungen. Es ist wichtig, dass uns endlich mit der Würde und dem Respekt begegnet wird, die uns zustehen“ weiß die Seniorenbund-Obfrau. Zentrale Themen seien neben der Unterstützung pflegender Angehöriger auch die langfristige Sicherung der Sozial- und Gesundheitsleistungen. Das Thema Gesundheit forcierte auch Keynote-Speakerin Ingrid Turković-Wendl. Die [...]

ÖVP Kärnten legt Maßnahmen-Paket gegen Drogen vor

2018-09-18T14:25:42+00:00 18. September 2018|

ÖVP Kärnten legt Maßnahmen-Paket gegen Drogen vor Gf. Landesparteiobmann Gruber und Clubobmann Malle eröffnen Kampf gegen Drogenproblem: Zwölf Maßnahmen für Prävention, Therapie und Polizei. KLAGENFURT. „In der Drogenproblematik ist es höchste Zeit zu handeln“, sagt Martin Gruber, geschäftsführender Obmann der Kärntner Volkspartei. Bereits 17 meist sehr junge Drogenopfer machen aus dem Jahr 2018 ein trauriges Rekordjahr. „Jeder tragische Todesfall ist einer zu viel.“ Außerdem gehe es um jeden jungen Menschen, der in eine Drogensucht rutscht und sich dadurch womöglich sein Leben verbaut. „ „Es ist weder erklär- noch tragbar, dass wir junge Menschen an Drogen verlieren“, so [...]

ÖVP- Gruber: Tempo 100-St. Andrä – Lösung für Kärnten erreicht

2018-09-14T11:36:47+00:00 14. September 2018|

ÖVP- Gruber: Tempo 100-St. Andrä – Lösung für Kärnten erreicht Bundesminister Hofer kündigt auf Druck aus Kärnten an, die Tempo 100-Reduktion auf A 2 Südautobahn zurückzunehmen. Hausverstand setzt sich durch. KLAGENFURT. Der Einsatz für die Rücknahme der Tempo 100-Reduktion auf der A 2 Südautobahn bei St. Andrä hat sich gelohnt. „Es freut mich für Kärnten und insbesondere das Lavanttal, dass der Bundesminister eingesehen hat, was für jeden, der auf dieser Strecke fährt, seit Wochen klar ist“, so ÖVP-Parteiobmann und Landesrat Martin Gruber heute in einer ersten Reaktion. Martin Gruber hatte sich bereits im Juli mit einem Protestbrief an [...]

Kuss-Bergner: Karenzzeiten wie Arbeitszeiten bewerten – ÖAAB fordert Anrechnung von 24 Monaten

2018-09-12T15:29:12+00:00 12. September 2018|

ÖVP-Kuss-Bergner: Karenzzeiten wie Arbeitszeiten bewerten – ÖAAB fordert Anrechnung von 24 Monaten Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit dürfe nicht nur ein Slogan bleiben, hier müssen endlich wirksame Maßnahmen ergriffen werden, so ÖAAB Kärnten Landesobfrau Angelika Kuss-Bergner. KLAGENFURT.„Die Einkommensschere zwischen Frauen und Männern klafft in Österreich nach wie vor weit auseinander - sogar noch deutlicher als im europäischen Durchschnitt. Wir müssen die strukturellen Probleme in den Gehaltsystemen, die eine dauerhafte Benachteiligung der Frauen zur Folge haben, endlich beseitigen", so die Kärntner Landesobfrau, "ein Ansatzpunkt dabei ist die volle Anrechnung der Karenzzeiten bei den Gehaltserhöhungen." Viele Kollektivverträge enthalten automatische [...]

Kärntner Volkspartei macht Schulweg sicherer

2018-09-10T09:25:20+00:00 10. September 2018|

Kärntner Volkspartei macht Schulweg sicherer Sichtbar auf dem Weg zur Schule: Martin Gruber und die Kärntner Volkspartei verteilen zu Schulbeginn über 10.000 reflektierende Armbänder. KLAGENFURT. Im letzten Jahr wurden 52 Kärntner Kinder bei Unfällen auf dem Schulweg verletzt. Landesrat Martin Gruber und das Team der Kärntner Volkspartei wollen zum heurigen Schulbeginn einen Beitrag zur Sicherheit der Schülerinnen und Schüler leisten. „Entscheidend ist, dass Kinder auf den Straßen gut sichtbar sind“, so Gruber. Deshalb verteilt er reflektierende Armbänder an Kärntner Eltern für die Schüler – eine kärntenweite Aktion der Volkspartei. Gemeinden und Funktionäre beteiligen sich daran. Über 10.000 Stück [...]

VP-Zafoschnig: „Silicon Austria stärkt Kärnten als Industrie-Standort“

2018-08-16T12:10:36+00:00 16. August 2018|

VP-Zafoschnig: „Silicon Austria stärkt Kärnten als Industrie-Standort“ ÖVP-Landesrat Ulrich Zafoschnig sieht in Kärntens Beteiligung Zugang zu digitaler Schlüsseltechnologie. KLAGENFURT. Der heutige Beschluss der Kärntner Landesregierung ebnet den Weg zur Gründung der Initiative Silicon Austria – gemeinsam mit Bund und den Ländern Steiermark sowie Oberösterreich.  „Die Beteiligung sichert und stärkt mit Unterstützung der Bundesregierung den Industrie-Standort Kärnten – mit 150 hochqualifizierten Arbeitsplätzen in der Forschung“, kommentiert ÖVP-Landesrat Ulrich Zafoschnig den heutigen Beschluss in der Kärntner Landesregierung. Mit Standort in Villach soll Silicon Austria die Forschung in elektronischen Systemen vorantreiben. Der Schwerpunkt in Kärnten liegt auf Leistungselektronik und Sensorik. Bis [...]

VP-Parteivorstand nominiert Gruber einstimmig

2018-08-11T07:07:48+00:00 11. August 2018|

VP-Parteivorstand nominiert Gruber einstimmig Landesparteivorstand einstimmig für Martin Gruber als Spitzenkandidat am Landesparteitag. Forderung nach mehr Mittel für den Straßenbau 2019. KLAGENFURT. Der VP-Landesparteitag findet am 30. Oktober im Casineum Velden (Beginn: 18:30 Uhr) statt. Dort stellt sich Martin Gruber als Spitzenkandidat der Wahl zum Parteiobmann der Kärntner Volkspartei. Das wurde im heutigen Parteivorstand und im Präsidium einstimmig festgelegt. Seit Anfang April ist Gruber bereits geschäftsführender VP-Parteiobmann. Zu seiner Spitzenkandidatur sagt er: „Meine ganze Kraft gilt einer geeinten, starken und offenen Volkspartei – gemeinsam sorgen wir dafür, dass Kärnten seine Potenziale auf allen Ebenen und in allen Regionen [...]

ÖVP startet Offensive für Sicherheit auf Kärntner Straßen

2018-08-06T15:12:58+00:00 6. August 2018|

ÖVP startet Offensive für Sicherheit auf Kärntner Straßen LR Gruber und LR Zafoschnig: „Safe Ride – Safe Life“-Tafeln sollen Motorradfahrer sensibilisieren und an Eigenverantwortung appellieren KLAGENFURT. Motorradsicherheit ist der erste Schwerpunkt im Rahmen der Initiative „Bewusst sicher – Für mehr Sicherheit in Kärnten“ von Straßenbaureferent LR Martin Gruber und Verkehrsreferent LR Ulrich Zafoschnig. Nahezu 370 Unfälle mit Motorradfahrern in Kärnten allein im Jahr 2017 und sieben tödlich verunglückte Motorradlenker 2018 zeigen, dass dringender Handlungsbedarf besteht. Gemeinsam mit Polizei Kärnten, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit, ÖAMTC und ARBÖ wurde ein 10-Punkte-Maßnahmenplan erarbeitet. Das berichten heute, Sonntag, die beiden Landesräte. [...]

ÖVP-Kuss-Bergner: „Bildungsdirektor wird an seinen Taten gemessen“

2018-08-06T14:33:30+00:00 6. August 2018|

ÖVP-Kuss-Bergner: "Bildungsdirektor wird an seinen Taten gemessen" Nationalrätin und ÖAAB Kärnten Obfrau Angelika Kuss-Bergner zur Bestellung Klinglmairs als Bildungsdirektor: Handlungsbedarf ist groß, Konzepte gibt es genug – Umsetzung ist jetzt gefragt. KLAGENFURT. „Nach den ersten Ansagen des neuen Bildungsdirektors habe ich große Erwartungen. Ich hoffe, dass er seine Ankündigungen aber auch zügig und konsequent in Realität umsetzt. Unser Bildungsstandort braucht Taten und nur daran wird der neue Bildungsdirektor gemessen“, so VP-Nationalrätin Angelika Kuss-Bergner. Den bildungspolitischen Schwerpunkt endlich auf die MINT-Fächer zu legen, begrüßt Kuss-Bergner als Zeichen einer zukunftsorientierten Bildungspolitik in Kärnten. „Die Infineon-Investition wird weitere Investitionen nach [...]

100 Tage Kärnten Koalition: VP-Gruber „In kürzester Zeit viel für Kärnten umgesetzt“

2018-07-20T13:26:49+00:00 20. Juli 2018|

VP-Gruber: "Kärnten Koaltion  in kurzer Zeit sehr erfolgreiche Arbeit für Kärnten geleistet" Nach 100 Tagen Regierungsarbeit wurde Bilanz gezogen: VP-Gruber: "Kärnten profitiert von nachhaltigen Entwicklungen." KLAGENFURT. „Wenn es einen gemeinsamen Weg gibt, kann man auch in kürzester Zeit für unsere Kärntnerinnen und Kärntner Dinge umsetzen. Das haben wir in den ersten 100 Tagen in eindrucksvoller Art und Weise gezeigt“, so Landesrat Martin Gruber bei der heutigen Pressekonferenz. Was in den Jahren zuvor nur andiskutiert wurde, ist bereits nach 100 Tagen umgesetzt worden: Gruber sprach hier vor allem die Einrichtung der Wirtschafts-Ombudsstelle hervor, die bereits seit vielen Jahren [...]