vpadmin

/Doris Gießner

About Doris Gießner

Keine
So far Doris Gießner has created 67 blog entries.

Probebetrieb für Vier-Tage-Woche startet in zwei Kärntner Straßenmeistereien

2018-06-20T10:16:24+00:00 20. Juni 2018|

Probebetrieb für Vier-Tage-Woche startet in zwei Kärntner Straßenmeistereien LR Gruber: Testbetrieb in Lavamünd und Feldkirchen auf Wunsch der Belegschaft – Win-Win-Situation für Land Kärnten und Mitarbeiter – LR Zafoschnig: Arbeitszeitflexibilisierung bringt neue Chancen für Kärntner Wirtschaft und mehr Flexibilität für Dienstnehmer KLAGENFURT. Über ein aktuelles Beispiel aus der Kärntner Landesverwaltung zum Thema Arbeitszeitflexibilisierung berichtete in der heutigen Regierungssitzung Straßenbaureferent LR Martin Gruber. In den Straßenmeistereien Lavamünd und Feldkirchen startet ein Probebetrieb für die Vier-Tage-Woche. Bis einschließlich 30. September werden die Mitarbeiter täglich von 6.30 Uhr bis 16.45 Uhr (10,15 Stunden) arbeiten, das dafür aber nur an vier Wochentagen. [...]

Kärntner Wirtschaftsombudsstelle startet im August

2018-06-20T10:13:43+00:00 20. Juni 2018|

Kärntner Wirtschaftsombudsstelle startet im August LR Gruber und LR Zafoschnig: Wirtschaftsombudsstelle wird künftig die Interessen der Kärntner Betriebe in Behördenverfahren vertreten und Verfahren beschleunigen - Langjährige Forderung der Kärntner Wirtschaft und Industrie umgesetzt - Startschuss im August 2018 – Gesetzliche Verankerung geplant KLAGENFURT. „Kärnten zum unternehmerfreundlichsten Land in Österreich zu machen bedeutet, der Wirtschaft eine starke Stimme in Behördenverfahren zu geben. Mit der im Regierungsprogramm verankerten Ombudsstelle für die Kärntner Unternehmer setzen wir einen weiteren Schritt, diesem Ziel näher zu kommen“, berichtet der Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig heute in einer Regierungssitzung gemeinsam mit den Sozialpartnern, in der er [...]

Armin Egger wird als Stellvertreter von LR Ulrich Zafoschnig angelobt

2018-05-09T15:02:37+00:00 9. Mai 2018|

Armin Egger wird als Stellvertreter von LR Ulrich Zafoschnig angelobt In der heutigen Sitzung des Kärntner Landtages wird der Radentheiner Unternehmer Armin Egger als Ersatzmitglied für den Wirtschafts- und Mobilitätslandesrat, Ulrich Zafoschnig angelobt. KLAGENFURT. Der 29-jährige IT-Unternehmer und VP-Gemeinderat in Radenthein übernimmt dieses Amt von der bisherigen Landtagsabgeordneten Karin Schabus, die dieses Amt aufgrund eines Auslandsaufenthaltes von Egger interimistisch seit der ersten konstituierenden Sitzung des Kärntner Landtages innehatte, an. „Als junger engagierte Unternehmer mit hoher Affinität zu Digitalisierung und IT ist Armin Egger perfekt geeignet, das Amt als stellvertretendes Regierungsmitglied zu übernehmen. Er weiß um die Wichtigkeit für [...]

Kärntner Volkspartei startet neu durch. Führungsteam in Oberkärnten präsentiert.

2018-05-04T14:24:17+00:00 4. Mai 2018|

Kärntner Volkspartei startet neu durch. Führungsteam in Oberkärnten präsentiert. Mit der Veranstaltungsreihe „Neu.Durchstarten“ tourt das neue Team der Kärntner Volkspartei rund um Parteiobmann Martin Gruber durch Kärnten und lädt zum Kennenlernen, Informieren und Diskutieren ein. Kürzlich fand die erste Veranstaltung in Obervellach statt. KLAGENFURT/OBERVELLACH. Im Kultursaal in Obervellach startete die Kärntner Volkspartei mit Parteiobmann Landesrat Martin Gruber die Veranstaltungsreihe „Neu.Durchstarten.“ Zentral thematisiert wurde die personelle und organisatorische Neuaufstellung der ÖVP in der Landespartei, im Landtagsclub und in der Landesregierung. „Diese Veranstaltungsreihe nutzen wir als Plattform, um das neue Führungsteam der Kärntner Volkspartei unseren Funktionären und Mandataren vorzustellen“, [...]

Neu. Durchstarten. Kennenlern-Tour der Kärntner Volkspartei durch Kärnten

2018-05-02T10:22:18+00:00 2. Mai 2018|

Neu. Durchstarten Das Team der Kärntner Volkspartei hat sich neu formiert und lädt ein zum Kennenlernen, Informieren und Diskutieren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! TERMINE OBERKÄRNTEN Mittwoch, 2. Mai 2018 um 20 Uhr Kultursaal Obervellach Obervelllach 126 9821 Obervellach HERMAGOR Montag, 7. Mai 2018 um 19 Uhr Gasthof Durnthaler Tröpolach 3 9631 Tröpolach VILLACH STADT & LAND Dienstag, 8. Mai 2018 um 19 Uhr Hotel Zollner Finkensteiner Straße 14 9585 Gödersdorf LAVANTTAL Mittwoch, 16. Mai 2018 um 19 Uhr Reiterhof Stückler Reiterhofstraße 38 9412 St. Margarethen VÖLKERMARKT Donnerstag, 17. Mai 2018 um 19 Uhr Gasthof Kirchenwirt Kirchplatz 4 9141 [...]

VP-Gruber: „Mit dem Team der besten Köpfe zur Erfolgspartei“

2018-04-24T14:02:28+00:00 24. April 2018|

VP-Gruber: „Mit dem Team der besten Köpfe zur Erfolgspartei“ Julia Schaar ist neue VP-Landesgeschäftsführerin, Sebastian Schuschnig neuer Landesparteisekretär, Sepp Anichhofer neuer Direktor im ÖVP-Landtagsclub. Klagenfurt (OTS) - In der heutigen Pressekonferenz präsentierte VP-Parteiobmann Martin Gruber seine nächsten personellen Weichenstellungen innerhalb der Kärntner Volkspartei. Neben Clubobmann und dem zweiten Regierungsmitglied wurden heute weitere Führungspositionen innerhalb der Kärntner Volkspartei und im ÖVP-Landtagsclub vorgestellt. Mittels einstimmiger Beschlüsse wurde die 36-jährige promovierte Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin Julia Schaar als neue Landesgeschäftsführerin bestimmt. Schaar ist gebürtige Drautalerin, aus Feistritz an der Drau, und kandidierte auch bei der Nationalratswahl 2017 und der Landtagswahl 2018. [...]

VP-Gaggl: Kärntner Landeshymne ist kein politischer Spielball!

2018-04-19T17:42:42+00:00 19. April 2018|

VP-Gaggl: Kärntner Landeshymne ist kein politischer Spielball! Kärntner Volkspartei sieht Änderungswünsche in der Landeshymne als Anschlag auf Kärntner Kulturgut Klagenfurt (OTS) - KLAGENFURT. "Die Kärntner Landeshymne war, ist und bleibt auch künftig Teil unserer Geschichte und unserer Identität und ist mit Sicherheit kein politischer Spielball für jegliche Begehrlichkeiten. Alles andere wäre ein regelrechter Anschlag auf gelebtes Kärntner Kulturgut und ist völlig inakzeptabel", so der VP-LAbg. Herbert Gaggl zur aktuellen Diskussion über mögliche Änderungen in der Kärntner Landeshymne. Es gibt keinerlei Gründe die Hymne in ihrer bestehenden Form zu verändern. Die Politik stehe vor anderen Aufgaben. "Verantwortungsvolle politische Arbeit für [...]

Kärnten-Koalition: SPÖ und ÖVP besiegeln Übereinkommen für ein zukunftsweisendes Arbeitsprogramm

2018-04-11T15:53:20+00:00 11. April 2018|

Kärnten-Koalition: SPÖ und ÖVP besiegeln Übereinkommen für ein zukunftsweisendes Arbeitsprogramm Kaiser, Gruber: Vorliegendes Regierungsprogramm als Ausdruck eines gemeinsamen Zieles, Kärnten in eine für alle Bevölkerungsgruppen erfolgreiche Zukunft zu führen. Klagenfurt (OTS) - Heute, Mittwoch, unterzeichneten SPÖ Landesparteivorsitzender LH Peter Kaiser und der designierte ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber im Rahmen einer Pressekonferenz die Koalitionsvereinbarung für die 32. Gesetzgebungsperiode der Kärntner Landesregierung. Passend dazu wurde mit einem in den Farben der Kärntner Fahne gehaltenen Cocktail angestoßen. „Das vorliegende Regierungsprogramm ist ein gemeinsam erarbeitetes Fundament der Kärnten-Koalition und Arbeitsgrundlage für die kommenden fünf Jahre und für Weichenstellungen darüber hinaus. Darin sind [...]

Kärntner VP stellt Weichen für die Zukunft

2018-04-09T11:48:15+00:00 9. April 2018|

Kärntner VP stellt Weichen für die Zukunft Martin Gruber wird Landesrat für Ländlichen Raum und Infrastruktur, Ulrich Zafoschnig wird zweiter VP-Landesrat, übernimmt die Referate Wirtschaft, Industrie, Tourismus und Mobilität. Markus Malle wird Clubobmann. Der Wolfsberger Johann Weber rückt in den Landtag nach. Klagenfurt (OTS) - Im heutigen VP-Landesparteivorstand wurde der Regierungspakt mit der SPÖ Kärnten einstimmig abgesegnet. Der geschäftsführende Parteiobmann Martin Gruber wird Landesrat für den ländlichen Raum und Straßenbau, Orts- und Regionalentwicklung sowie Agrar, Forst, Jagd, Fischerei. Martin Gruber, der mit einem umfassenden Personal-Pouvoir innerhalb der Kärntner Volkspartei ausgestattet ist, präsentierte heute nach dem Landesparteivorstand auch [...]

VP-Gruber: Koalitions-Fahrplan kann eingehalten werden

2018-04-05T18:19:52+00:00 5. April 2018|

VP-Gruber: Koalitions-Fahrplan kann eingehalten werden Kärntner Volkspartei steht zu Koalitionsvereinbarung vom 28.3., SPÖ-Forderungen geprüft und akzeptiert. Gf. Parteiobmann Martin Gruber erhält vom Parteivorstand freie Hand für Personalentscheidungen Klagenfurt (OTS) - KLAGENFURT. Nach einem persönlichen Gespräch mit LH Peter Kaiser und der Prüfung der von der SPÖ vorgelegten Bedingungen für eine etwaige Kärnten-Koalition von SPÖ und ÖVP lud heute der geschäftsführende Parteiobmann, Martin Gruber zu seiner ersten Pressekonferenz. Gruber thematisierte dabei den weiteren Ablauf der Koalitionsverhandlungen sowie die Beschlüsse des gestrigen Landesparteivorstandes der VP. „Es ist uns bewusst, dass die VP für Irritationen bei der SPÖ gesorgt hat. Wir [...]