Christian Benger 2018-02-19T09:48:42+00:00

Landesrat Dipl.-Ing. Christian Benger

„Die Politik wird dann greifbar, wenn sie die Themen und Anliegen aus Ihrem tagtäglichen Leben behandelt.
Die Politik wird dann vertraut, wenn Sie die Menschen persönlich kennen und sich auf sie verlassen können.“

Die Stärke der Kärntner Volkspartei liegt in den Städten, Tälern und Gemeinden, bei den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern und Gemeinderätinnen und Gemeinderäten. Das sind die Menschen, auf die Sie sich verlassen können und die Ihre Sorgen und Anliegen tagtäglich ernst nehmen und anpacken. Stellen Sie sich daher bitte folgende Frage: Wem trauen Sie am meisten zu, sich auch in der Landesregierung um die Ideen, Probleme und Anliegen Ihres Bezirkes zu kümmern?

Ich bitte Sie: vertrauen Sie den Menschen, die Sie vor Ort kennen! Gemeinsam wollen wir Ihre Interessen in der Landesregierung und auch in Wien vertreten. Damit wir Ihre Heimatgemeinde und Ihren Bezirk auf allen Ebenen voranbringen!

Ihr Christian Benger

  • geb. 06.08.1962 in Bregenz, Österreich
  • verheiratet seit 1991 mit Christiane, geborene Thun-Hohenstein, CSR & PR Beraterin, Forstangestellte
  • Kinder: Valentin *1993, Vinzenz *1994, Leonhard *1997
  • Hobbies: Jagd, Skifahren, Motorräder
  • Lebensmotto: gelebte Nachhaltigkeit
  • Mitgliedschaften: Bauernbund Kärnten, Österreichischer Forstverein, Rotary Club Völkermarkt
  • 1973 – 1977 Jesuitengymnasium Stella Matutina, Feldkirch
  • 1977 wegen Schließung Schulwechsel ins Bundesgymnasium Bregenz,
  • 1981 Matura
  • 1981 – 1989 Studium der Forstwirtschaft, Universität für Bodenkultur in Wien
  • Diplomarbeit am Institut für BWL: Computergestützte Forsteinrichtung
  • Ergebnis: Abschluss mit Diplomingenieur für Forstwirtschaft
  • 2000 Staatsprüfung für den höheren Forstdienst, Berufstitel: Forstmeister
  • 1990 – 1994 Account Director
  • ab 1993 New Business Director bei Saatchi & Saatchi Advertising, Werbeagentur, Wien
  • 1995 – 1998 Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation bei OMV Aktiengesellschaft, Wien
  • 1998 Assistent des Forstdirektors Stift Heiligenkreuz, Forstverwaltung Wasserberg, Gaal
  • 1999 – 2000 Assistent des Forstdirektors Stiftung Fürst Liechtenstein, Forst Kalwang, in Kalwang
  • 1998 – 2000 Vorbereitung zur Forstbetriebsübernahme und 3. Staatsprüfung
  • seit 2000 alleinverantwortlicher Wirtschaftsführer und Eigentümer Forstgut Wallersberg, Griffen
  • seit 2004 Gründer und Geschäftsführer Technisches Büro für Forst- u. Holzwirtschaft, Griffen
  • 1985 – 1988 Universität für Bodenkultur: EDV Delegierter der Österreichischen Hochschülerschaft und der Universitätsorganisation
  • 1988 – 1989 Apple Business School, Firma SPC, Wien, Referent für Datenbankentwicklung
  • 1990 – 1994 „Young Europe looks East“, gemeinsam mit Dr. Stefan Delacher Konzept und Organisation der Veranstaltungsreihe in Prag, Budapest, St. Petersburg
  • 2002 – 2007 Pfarrgemeinderat und Mitglied des Pfarrfinanzausschusses in Griffen
  • 2004 – 2008 Forst-Papier-Platte Projektleiter Holzlogistikseit 2000 Vorstand, dann Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Völkermarktseit
  • 2002 Kammerrat und Forstausschussobmann der Landwirtschaftskammer Kärnten
  • stellvertretenderObmann Verband der Land- & Forstbetriebe Kärnten
  • seit 2005 Funktionär Wirtschaftskammer Kärnten, Fachgruppe Ingenieurbüros
  • Mitglied des Landesjagdbeirates Kärnten
  • Mitglied Exekutivausschuss der österr. Forst-Holz-Papier Kooperation