LR Sebastian Schuschnig zu den Maßnahmen für den Wintertourismus

Wir müssen alles tun, damit eine Wintersaison im Tourismus heuer wieder möglich ist und es nicht nochmals zu einem Totalausfall kommt. Ich begrüße daher den heute vorgestellten Stufenplan für eine sichere Wintersaison, denn es ist eine klare Strategie zum Offenhalten des Tourismus. Die klare, frühzeitige und stufenweise Festlegung von Maßnahmen bringt der Branche die nötige Planungssicherheit, um sich zeitgerecht auf die Wintersaison vorbereiten zu können. Mit der Impfung, dem Testen und der digitalen Gästeregistrierung haben wir auch deutlich mehr Instrumente in der Hand als noch im vergangenen Winter. Für Kärnten ist es besonders wichtig, dass die Regelungen, besonders jene in den Schigebieten, auch mit den Nachbarstaaten abgestimmt sind, damit es nicht zu einer Wettbewerbsverzerrung und zu Verunsicherung der Gäste kommt. Darauf habe ich in den vergangen Wochen immer wieder beim Bund hingewiesen. Nun müssen die entsprechenden Verordnungen vom Gesundheitsministerium zeitnahe folgen und mit der Wirtschaft auch abgestimmt werden, damit die Regelungen auch für jene praxistauglich sind, die damit arbeiten müssen.

Mit RAD und TAT! - Tritt in die Pedale!

Sommer-Interview mit Landesrat Sebastian Schuschnig

Umfrage!
Bist du für die Schließung des AKW-Krsko?
Ergebnis anzeigen

Immer informiert.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Mitglied werden.

Du willst mitmachen bei der neuen Volkspartei? Du willst Martin Gruber mit seiner neuen Bewegung unterstützen? Du willst gemeinsam mit uns die Zukunft positiv gestalten? Dann werde jetzt Direktmitglied, ganz einfach und gleich hier online.