Neue Kärntner Volkspartei stellt historisch höchste Zahl an Gemeinde-Chefs

Nach dem landesweiten Wahlerfolg bei der Gemeinderatswahl ist die Kärntner ÖVP auch bei den Bürgermeisterwahlen erfolgreich: Ein Drittel der BürgermeisterInnen bedeutet die bisher höchste Anzahl in Kärnten. Sensationeller ÖVP-Wahlsieg auch in Hermagor.

 „Wir haben unser hohes Wahlziel erreicht“, freut sich ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber nach den heute abgeschlossenen Bürgermeister-Stichwahlen in Kärnten. Für die Kärntner Volkspartei und Listen mit ÖVP-Beteiligung führen in der neuen Periode 45 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Kärntner Gemeinden in die Zukunft, das ist ein Zuwachs von 3 BürgermeisterInnen im Vergleich zur letzten Periode. 6 Kandidatinnen und Kandidaten davon haben in der Stichwahl überzeugt, besonders erfreulich auch in der Bezirkshauptstadt Hermagor. „Das ist die höchste Anzahl an Gemeinde-Oberhäuptern, die die ÖVP in Kärnten jemals stellte“, so Gruber. „Ich gratuliere unseren siegreichen Kandidatinnen und Kandidaten und danke allen für ihren großen Einsatz in der heurigen Wahlbewegung.“

Bereits bei den Gemeinderatswahlen vor zwei Wochen holte die Neue Kärntner Volkspartei ein historisches Ergebnis. Es handelt sich um das beste ÖVP-Ergebnis bei einer Kärntner Kommunalwahl seit 30 Jahren. Als einzige bundesweit vertretene Fraktion erreichte die Volkspartei ein deutliches Plus – nämlich von rund zwei Prozent. Der Stimmenanteil von 27% mit den Listen mit ÖVP-Beteiligung bedeutet 771 Gemeindemandatare in der kommenden Periode – um 31 mehr als in der abgelaufenen. „Damit ist und bleibt die Neue Kärntner Volkspartei der verlässliche Partner in den Kärntner Gemeinden“, kommentiert Gruber. „Ich danke den Wählern für dieses große Vertrauen, das unseren Kurs in Kärnten bestätigt – die ÖVP-Vertreter werden in ihren Gemeinden diesem Vertrauen gerecht werden.“

Immer informiert.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Mitglied werden.

Du willst mitmachen bei der neuen Volkspartei? Du willst Martin Gruber mit seiner neuen Bewegung unterstützen? Du willst gemeinsam mit uns die Zukunft positiv gestalten? Dann werde jetzt Direktmitglied, ganz einfach und gleich hier online.