ÖVP-Gruber, JVP-Geier: „Fast 1.000 junge Kandidaten treten für ÖVP bei Wahl an“

ÖVP-Gruber, JVP-Geier: „Fast 1.000 junge Kandidaten treten für ÖVP bei Wahl an“

Kärnten wird immer türkiser, und die Gemeinderatslisten der Kärntner Volkspartei jünger: Ein Viertel der ÖVP-Kandidaten unter 35 Jahren.

Mit 992 jungen Persönlichkeiten sind ein Viertel aller Kandidaten auf den Listen der Kärntner Volkspartei und ÖVP-nahen Listen unter 35 Jahren. Damit haben so viele junge Stimmen wie noch nie die Chance, die Zukunft ihrer Gemeinden aktiv mit zu gestalten und anzupacken. Davon befinden sich 317 Personen unter den ersten zehn Plätzen, 122 davon sogar unter den ersten fünf der jeweiligen Liste. Zur Wahl des Bürgermeisters stellen sich am 28. Februar sogar acht Kandidaten unter 35 Jahren.

„Das Einbinden der Jugend ist eine Investition in die Zukunft. Und gerade in Zeiten wie diesen halte ich es für wichtig, dass sich auch die Jugend für die gemeinsame Entwicklung unserer Heimat interessiert und wir als verlässlicher Partner an generationsübergreifenden Ideen arbeiten“, sagt Gruber zum hohen Anteil an jungen Kandidaten für die Gemeinderatswahl. „Ich bin stolz auf unsere JVP und freue mich sehr über den Zuwachs an Nachwuchspolitikern in unserer ÖVP, denn: Die Jungen sind unsere Zukunft!“

„Es braucht junge und motivierte Persönlichkeiten, um gemeinsam an den Lösungen der Zukunft zu arbeiten und Kärnten voran zu bringen“, ist Landesobmann der JVP, Julian Geier, überzeugt. „Noch nie hatten so viele junge Kärntner die Chance, sich nach der Wahl aktiv im Gemeinderat einzubringen – es könnten acht Mal so viele junge ÖVPler in den Gemeinderäten sitzen als jetzt.“ Geier selbst habe in der kommenden Periode die Möglichkeit, die Geschicke von Klagenfurt mitzugestalten. Geier: „Ich werde eine laute, starke Stimme für die Anliegen der jungen Generation zu sein.“ 

Stolz ist der JVP-Obmann am großen Engagement der Jungen in der Volkspartei. „Der Einsatz so vieler Persönlichkeiten gibt uns auch innerhalb der ÖVP mehr Gehör und mehr Gewicht“, ist er sich sicher.

Immer informiert.

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Mitglied werden.

Du willst mitmachen bei der neuen Volkspartei? Du willst Martin Gruber mit seiner neuen Bewegung unterstützen? Du willst gemeinsam mit uns die Zukunft positiv gestalten? Dann werde jetzt Direktmitglied, ganz einfach und gleich hier online.